REGENBOGEN-TIERE








PENNY musste leider im Juni 2017 nach kurzem Leidensweg und sehr schlechten Blutwerten erlöst werden.
22.06.2017







ADI:
Jeder hat ihn gekannt, unseren Adi. Viele Jahre lebte er auf unserem Hof. Leider ist er seit kurzem nicht mehr unter uns. Gute Reise Adi!
22.06.2017







JERRY musste Ende Januar 2017 eingeschläfert werden.
31.01.2017







DUNCAN musste Anfang Januar 2017 erlöst werden, weil bei ihm FIV ausgebrochen war.
08.01.2017







PEPSI ist am 03.09.2016 für immer eingeschlafen.
06.09.2016







TRIXIE musste am 1. September 2016 erlöst werden.
02.09.2016







MAX musste im Juli 2016 wegen ausgebrochener FIV erlöst werden.
24.07.2016







CHERRY musste im Oktober 2015 kurz vor ihrer Vermittlung erlöst werden.
18.10.2015







VRONI musste im Oktober 2015 eingeschläfert werden.
12.10.2015







VICKY musste im Oktober 2015 eingeschläfert werden.
12.10.2015







HOPE musste am 16.08.2015 wegen als Folge ihrer schweren Gebärmutterentzündung erlöst werden.
17.08.2015







ALAN mussten wir am 03.07.2015 schweren Herzens wegen seiner FIV-Erkrankung einschläfern lassen.
06.07.2015







SUGAR ist am 02.05.2015 verstorben.
06.05.2015







TERROR musste leider am 16.03.2015 über die Regenbogenbrücke gehen. Sie war an Leukose erkrankt und wir konnten ihr nur noch die Leiden nehmen.
17.03.2015







MOMO musste leider am 10.03.2015 über die Regenbogenbrücke gehen. Sie war an Leukose erkrankt und wir konnten ihr nur noch die Leiden nehmen.
10.03.2015







TAMMI sollte am 16.02. eigentlich nur an einem Knubbel an der Seite operiert werden. Leider stellte sich heraus, dass der Knubbel bösartig war und ihre Lunge schon voller Metastasen war. Wir haben sie nicht mehr wach werden lassen und sind unendlich traurig.
18.02.2015







Wir sind unendlich traurig. Wir hatten uns so sehr gefreut, dass es nur wenige Tage nach dem Aufruf für SYLVESTER so viele Anfragen für den lieben Kater gab. Es hatten sich ganz liebe Menschen gemeldet, die ihm ein tolles Zuhause geben wollten. Doch am Tag der Abholung humpelte er. Der Besuch beim Tierarzt brachte die traurige und niederschmetternde Diagnose "Knochenkrebs". Er musste leider erlöst werden!
19.01.2015







EMMA ging im Januar 2015 über die Regenbogenbrücke.
02.01.2015







Wir trauern um den noch jungen Kater SERGEJ. Wir wissen leider nicht woran er gestorben ist. Er lag am Neujahrsmorgen 2015 einfach tot auf dem Hof.

Gute Reise Sergej!
06.01.2015