KATZEN Seite 2

 
Hagrid
Maine Coon Mischling
Kater, kastriert, geb. ca. 2014

Hagrid kam am 07.07.2017 zu uns. Er wurde in einer Transportbox ausgesetzt. Sehr schade, als kastrierter und gechipter Kater müsste ja eigentlich irgendwann mal jemand Interesse an ihm und seinem Wohlbefinden gehabt haben. Da der Chip nicht registriert war, konnten wir leider nichts über sein Vorleben herausfinden.

Bereits zu Beginn hatte der Langhaarkater Probleme mit dem Urin und Kot absetzen. Vielleicht wurde er auch gerade deswegen ausgesetzt. Er ist seither in Behandlung. Leider hatte er auch direkt Giardien im Gepäck.

Wir suchen aber in jedem Fall schon ein Zuhause für Hagrid. Er möchte im neuen Zuhause Freigänger werden. Da er seit Ankunft ein Einzelzimmer bewohnt, können wir derzeit noch nichts über seine Verträglichkeit sagen.
ID: 1911/Stand: 13.08.2017
PDF-Datei


 
Kaba und Diva
Europäisch Kurzhaar
Katzen, nicht kastriert, geb. 05/2017


Kaba   Diva

Kaba und Diva kamen als wildgeborene Fundkitten zu uns ins Tierheim.

Leider sind die Beiden noch sehr scheu und es würde Zeit werden, dass sie zu Katzenleuten kommen, die wissen dass man solche Katzen anfangs auch mal zwangsbeschmusen muss, damit sie merken, dass einem nichts passiert.

Wir vermitteln die Beiden auch getrennt voneinander, aber in jedem Fall zu einer bereits vorhandenen Katze, die etwa im gleichen Alter ist.
ID: 1912/Stand: 13.08.2017
PDF-Datei


 
Merlin und Elli
Europäisch Kurzhaar
Merlin: Kater, nicht kastriert, geb. 05/2017
Elli: Katze, nicht kastriert, geb. 05/2017


Merlin   Elli

Merlin und Elli kamen als wildgeborene Fundkitten zu uns ins Tierheim. Ihr Bruder Tom kam schon ein bisschen früher zu uns und ist daher bereits zutraulicher als die Beiden.

Das Geschwisterpärchen ist momentan noch recht scheu.

Wir vermitteln die Beiden auch getrennt voneinander, aber in jedem Fall zu einer bereits vorhandenen Katze, die etwa im gleichen Alter ist.
ID: 1913/Stand: 13.08.2017
PDF-Datei


 
Baghira
Europäisch Kurzhaar
Kater, kastriert, geb. ca. 2008
 - Hat Interessenten - 

Heute möchten wir von Baghira berichten, der bereits am 20.06.2017 zu uns ins Tierheim kam. Wir holten den Kater in der Tierklinik ab, wo er zur Erstversorgung vom Ordnungsamt hingebracht wurde. Er wurde schwer verletzt in der Contwigerhangstraße in ZW-Niederauerbach gefunden. Vermutlich wurde er angefahren.

Wir fanden heraus wo Baghira die letzten Jahre gefüttert wurde, aber eigentlich war er ein Streuner und nirgendwo richtig zu Hause. Dennoch wollten wir Baghira´s Leben retten und ließen ihn bereits am nächsten Tag in der Tierarztpraxis in Wiesloch operieren. Die Kosten hierfür beliefen sich schon auf über 1.000,- €. Wirklich viel besser wurde es jedoch nicht. Also operierte unser Tierarzt erneut. Leider haben wir aktuell immer noch nicht das gewünschte Ergebnis. Nämlich dass, das Baghira wieder auf beiden Hinterbeinen stehen kann. Wir denken derzeit über eine Amputation nach.

Würde Baghira das alles nicht so sang- und klanglos mitmachen, hätten wir ihn sicherlich schon erlöst. Aber er ist kein verwilderter Kater, sondern genießt Aufmerksamkeit und hat Lebensqualität. Wenn dies so natürlich kein Dauerzustand wäre. Er soll ja nicht den Rest seines Lebens in der Box verbringen.

Uns ist klar, dass es bei dieser Geschichte für Außenstehende auch so aussehen mag, dass wir den Kater quälen. Aber glauben Sie uns, wäre Baghira gequält, hätten wir schon lange einen Schlussstrich gezogen. Aber wir wollen ihm auch jetzt noch diese letzte Chance geben und alles Mögliche tun, dass er sich wieder schmerzfrei fortbewegen kann.

Wir würden uns über Unterstützung freuen, da Baghira derzeit wohl unser teuerster Schützling sein dürfte:

Tierheim Zweibrücken, IBAN: DE75 5425 0010 0034 0654 82
ID: 1918/Stand: 24.08.2017
PDF-Datei


 
Michelle und Barack Obama
Europäisch Kurzhaar
Katze und Kater, werden noch kastriert, Alter unbekannt


Michelle   Barack

Michelle und Barack Obama kamen als ausgesetzte Katzen ins Tierheim. Wir wurden informiert, dass jemand aus einer Wohnung ausgezogen wäre und seine Katzen einfach zurückgelassen hätte. Er hätte wohl kurz vorher die Beiden vor die Tür gesetzt und auch nicht mehr gefüttert. Die Beiden unkastrierten Tiere ins Tierheim bringen war ihm zu aufwendig.

Mit Hilfe einer Lebendfalle konnten die Beiden gesichert werden und kamen ins Tierheim. Hier werden sie nun versorgt und auch kastriert und gekennzeichnet.

Wir vermitteln die Beiden auch getrennt voneinander. Es sei denn wir würden im Gruppenzimmer sehen, dass sie nur beieinander sind. Wie alt die Beiden sind wissen wir leider nicht. Sie sollten in ihrem neuen Zuhause Freigang bekommen.
ID: 1919/Stand: 24.08.2017
PDF-Datei


 
Smilla
Europäisch Kurzhaar
Katze, wird noch kastriert, geb. ca. 2016



Die hübsche Smilla kam am 11.09.2017 als Fundtier aus dem Wolfsloch (hinterer Bereich, nähe Fahrradweg) zu uns ins Tierheim. Die Katze wurde dort schon eine ganze Weile beobachtet und auch gefüttert, aber irgendwann stellte sich heraus, dass eigentlich gar niemand weiß wem das Tier gehören soll.

Smilla wurde daraufhin zu uns gebracht und wir sind froh, dass wir das Tier in ein Zuhause vermitteln können wo man sich um sie sorgt und ihr auch ein Dach über dem Kopf gewährt, wenn sie sich von ihren Streifzügen ausruhen möchte.

Da wir derzeit nicht wissen ob sie kastriert ist, werden wir das bei unserem Tierarzt in Erfahrung bringen lassen und sie auch kennzeichnen.

Sie zeigt sich verschmust, zutraulich und abenteuerlustig. Sie möchte in jedem Fall wieder Freigänger werden.
ID: 1934/Stand: 20.09.2017
PDF-Datei


 
Watson
Europäisch Kurzhaar
Kater, kastriert, Alter unbekannt

Watson kam gemeinsam mit Fee am 23.09.2017 von einem Reiterhof zu uns ins Tierheim. Die Beiden tauchten dort irgendwann auf und wurden dann kastriert. Als man merkte, dass die Beiden immer zutraulicher wurden und sich auf dem Hof aber eigentlich niemand zuständig fühlte, entschloss man sich die Beiden zu uns zu bringen, damit sie ein Zuhause finden, wo sie bewusst angeschafft werden und man sich um sie kümmert.

Watson war bereits nach einem Tag ein Schmuser vor dem Herrn und gibt gerne Köpfchen.

Wir wünschen uns für ihn in jedem Fall ein Zuhause mit Freigang. Gerne kann er natürlich gemeinsam mit Fee ausziehen, wird aber auch in Einzelhaltung vermittelt. Die Vermittlung zu einem Kater wäre eher nicht das Richtige.
ID: 1936/Stand: 28.09.2017
PDF-Datei


 
Fee
Europäisch Kurzhaar
Katze, kastriert, Alter unbekannt

Fee kam gemeinsam mit Watson am 23.09.2017 von einem Reiterhof zu uns ins Tierheim. Die Beiden tauchten dort irgendwann auf und wurden dann kastriert. Als man merkte, dass die Beiden immer zutraulicher wurden und sich auf dem Hof aber eigentlich niemand zuständig fühlte, entschloss man sich die Beiden zu uns zu bringen, damit sie ein Zuhause finden, wo sie bewusst angeschafft werden und man sich um sie kümmert.

Fee zieht sich momentan noch etwas zurück, da sie noch nicht so genau weiß wo sie hier eigentlich ist, aber wir sind uns sicher, dass auch sie bald auftaut.

Wir wünschen uns für sie in jedem Fall ein Zuhause mit Freigang. Gerne kann sie natürlich gemeinsam mit Watson ausziehen, wird aber auch in Einzelhaltung vermittelt.
ID: 1937/Stand: 28.09.2017
PDF-Datei


 
Keksi
Europäisch Kurzhaar
Katze, wird noch kastriert, geb. ca. 2016

Keksi kam am 03.11.2017 als Fundtier zu uns ins Tierheim. Sie wurde in der Nähe der Kaserne in Zweibrücken gefunden. Ziemlich unterernährt, von Flöhen besiedelt, glauben wir kaum, dass sich noch jemand für das Kätzchen meldet.

Die Zuwendung von Menschen hat das zutrauliche Mäuschen jedoch irgendwann mal kennengelernt, da sie sich gerne auf eine Schmuserunde einladen lässt.

Vor Vermittlung wird sie noch kastriert und gekennzeichnet und natürlich auch von ihren Mitbewohnern befreit.
ID: 1950/Stand: 07.11.2017
PDF-Datei


Rückwärts blätternZum SeitenanfangVorwärts blättern